Sie sind hier: STARTSEITE » ARCHIV » 3. INTERNATIONALER M...
DER VEREIN
ARCHIV
SATZUNG
3. INTERNATIONALER Marianne-Brandt-Wettbewerb
2001 wurde erstmals auf Initiative unseres Kunstvereins Villa Arte e.V. in der westsächsischen Heimatstadt der Künstlerin der Kontest ausgeschrieben, der sich an Nachwuchs bis 40 Jahre aus ganz Europa richtet. 2004 folgte die zweite Auflage. Er gliedert sich in drei Kategorien. Konstant sind die Kategorien Produktgestaltung und Fotografie, die wichtigsten Tätigkeitsfelder Marianne Brandts. Die dritte hingegen wechselt.

Nach Collage und Kleidung sind es im dritten Durchgang des Wettbewerbes gestalterische Konzepte für Kommunen und Regionen.

In den drei Kategorien werden Preise von je 5000 Euro vergeben, hinzu kommen jeweils 3 verbale Anerkennungen. Wir sind stolz, den Förderpreis des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst, dotiert mit 5000 Euro zu vergeben.

Neben dem Alessi Award 3000 Euro werden von weiteren Wirtschaftsunternehmen Sonderpreise im Wert von 1000-3000 Euro, bzw. geldwerte Preise ausgelobt.

So von den Unternehmen IKEA Chemnitz, Chemnitzer Wirtschaftsjunioren e.V., baseg Werbung + Kommunikation Junge und Wolff GmbH, vitra Weil, USM Haller Bühl, smow Leipzig, bruno banani underwear Chemnitz, Ostkreuz Schule für Fotografie und Gestaltung Berlin.

Die Ausschreibung wurde im Oktober 2006 veröffentlicht, nun rückt der Termin für die Einreichungen näher. Vom 4. bis 17. Juni werden die Arbeiten im Sächsischen Industriemuseum Chemnitz erwartet. Wenig später tagt die international besetzte Expertenjury. Am 30. September, kurz vor dem Geburtstag der namensgebenden Künstlerin, werden im Opernhaus Chemnitz die Preise verliehen, wozu auch Alberto Alessi sein Kommen angekündigt hat.

Anschließend sind ausgewählte Arbeiten aus allen drei Kategorien im Industriemuseum Chemnitz zu sehen. Dauer der Ausstellung bis 25.10.07

Der Marianne-Brandt-Wettbewerb hat sich zu einer festen Größe im internationalen Kalender für Designwettbewerbe entwickelt. Für die Stadt Chemnitz und den Freistaat Sachsen ist die Ehrung ihrer großen Tochter ebenso ein Anliegen wir die Unterstützung junger Kreativer aus Ost und West.

Nähere Informationen unter www.marianne-brandt-wettbewerb.de
« zurück
klicken Sie um das Bild zu vergrössern klicken Sie um das Bild zu vergrössern klicken Sie um das Bild zu vergrössern klicken Sie um das Bild zu vergrössern klicken Sie um das Bild zu vergrössern klicken Sie um das Bild zu vergrössern klicken Sie um das Bild zu vergrössern klicken Sie um das Bild zu vergrössern
klicken Sie um das Bild zu vergrössern klicken Sie um das Bild zu vergrössern klicken Sie um das Bild zu vergrössern klicken Sie um das Bild zu vergrössern klicken Sie um das Bild zu vergrössern